Ich brauche einen Rat. ???

Es hat zwischen Euch "gefunkt", doch er meldet sich nicht mehr. Es ging aus Deiner Sicht alles in Richtung Beziehung, aber plötzlich distanziert er sich. Dieses Forum ist der richtige Ort, wenn es noch keine "richtig feste Beziehung" war.
Antworten
tara1974
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Aug 2020, 19:02
Geschlecht:

Ich brauche einen Rat. ???

Beitrag von tara1974 » Fr 21. Aug 2020, 19:04

Hallo Leute.

Ich habe vor knapp 6 Wochen jemanden über das Internet kennengelernt. Alles lief perfekt, er war hin und weg von mir und ich ebenso. Er hat mir kompetente gemacht und gesagt, wo warst Du die ganze Zeit.....und das war noch nicht alles. Das erste Treffen war toll, da wir ähnliches erlebt haben (negativ und positiv) hat er mir gezeigt, wie er wohnt und arbeitet, spricht eigene Firma mit Angestellten und wo er selber auch arbeitet. sich um alles selber kümmert und dann seine Kinder....Dann hatten wir 4 Tage keinen Kontakt, er hatte zu viel zu tun. Dann kam das Zweite Treffen, davor jeden Morgen eine WhatsApp. Dann kam das Treffen vor 14 Tagen. Wir waren Essen, doch dann ist mehr passiert, ich habe ihn vertraut, da wir schon fast alles voneinander wussten. Am Freitag Abend fuhr er, denn er hatte noch einen Geschäftstermin. Das stimmte, denn ich stand daneben. Samstag kam morgens auch noch eine Nachricht und am Montag dann von mir, er hatte Geburtstag. Ich bekam auch eine Nachricht zurück, mit Hey Süse, freue mich, aber ich hatte wieder nur die Baustellen im Kopf und er freut sich wenn er von mir hört. Er hat sich noch entschuldigt das er nicht geantwortet hat, weil ich gefragt habe, was mit uns sei und wie es weiter geht. Nun ja am Montag und. Donnerstag hat er mir noch gute Besserung gewünscht und hat auf ein lustiges Video reagiert. Egal, was ich jetzt schreibe, er antwortet nicht mehr. Ich weiß, ich habe ihn zu viel geschrieben und ihn gestanden, dass ich mich ein wenig verliebt habe. Mein hinterherlaufen war echt nicht schön, 1-2 Nachrichten am Tag. Ich habe aus Selbstschutz die Nummer gelöscht und auch die Bilder. Es tut sehr weh, ich weine viel.....Gibt es eventuell noch eine Chance irgendwas zu Retten?

Itzuf
Beiträge: 108
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 17:40
Geschlecht:

Re: Ich brauche einen Rat. ???

Beitrag von Itzuf » Sa 22. Aug 2020, 05:55

tara1974 hat geschrieben:
Fr 21. Aug 2020, 19:04
Hallo Leute.

Er hat mir kompetente gemacht Gibt es eventuell noch eine Chance irgendwas zu Retten?
Klar gibt es noch eine Chance, Ich würde ihm an deiner Stelle auch ein paar "kompetente" machen, dann wird alles gut.

Insane
Beiträge: 395
Registriert: Do 6. Dez 2018, 09:27
Geschlecht:

Re: Ich brauche einen Rat. ???

Beitrag von Insane » Sa 22. Aug 2020, 07:52

Ja mensch, wo soll man da anfangen?
Du scheinst da gleich Vollgas gegeben, um nicht zu sagen: Dich sofort da hineingesteigert zu haben - wir reden hier von knapp 6 Wochen.
Erst mal sind Freundschaften, die über's Internet geschlossen werden, so eine Sache - die Signatur, die ich drunter stehen habe, zielt auch in die Richtung. Da wird von vielen alles noch mal ein Stück lockerer, unverbindlicher gesehen. Man darf sich an dem Punkt auch gerne mal fragen, was Ihr Euch davon erwartet habt. Du wahrscheinlich etwas Anderes als er!
Wie alt Ihr seid, schreibst Du nicht; ich vermute mal, dass zumindest Er eher in den "mittleren Jahren" zu finden ist: Kinder, eigene Firma - liest sich, als stehe er fest im Leben. Und hat sicherlich auch seine Prioritäten danach ausgerichtet. Soll heißen, dass er vermutlich schon genug erlebt hat, um eventuelle Gefühle erst hinter Job und Familie einzusortieren; so würde ich's heute übrigens auch machen!
Und wenn Du ihm dann (wie gesagt: schlappe 6 Wochen) zu sehr auf die Pelle rückst, dann legt er den Rückwärtsgang ein. Die erste Monate sind die Kennenlernphase, die Zeit, in der man herausfinden will, ob der/die Andere zu einem selber und zum eigenen Leben passt (wenn Du schreibst, Ihr wüsstet ja schon fast alles von einander, dann ist das - Entschuldigung - extrem naiv gedacht).
Vielleicht meldet er sich wieder - ist ja erst ein paar Tage her. Halt Dich einfach mal zurück und lass ihm Luft. Umso mehr WENN er sich meldet. Dann auch kein "warum hast Du nicht" usw. Das Ganze ist ein lockeres Gebilde, das auf wenigen Wochen fußt, da ist keiner dem Anderen zu irgendwas verpflichtet.
Und wenn er sich nicht mehr meldet, dann hak's einfach ab; ein paar nette Tage gehabt, hat aber nicht sollen sein. Aber steiger Dich in so was bloß nicht weiter rein; weh tun sollte das nach der kurzen Zeit noch nicht zu sehr.

Ach ja, und wenn irgendwo "Itzuf" drüber steht: Einfach nicht lesen!
"Die Menschen sind heute so abgestumpft, dass sie 'Facebook' tatsächlich für eine Errungenschaft halten!" - Martin S.Snider

Itzuf
Beiträge: 108
Registriert: Fr 7. Dez 2018, 17:40
Geschlecht:

Re: Ich brauche einen Rat. ???

Beitrag von Itzuf » Sa 22. Aug 2020, 09:17

@ insane

seien wir doch ehrlich, er hat die knallen wollen, das hat er geschafft, sie ist darauf reingefallen. Nun juckt sie ihn nicht mehr, zumal sie mit der Gefühlsduselei daher kommt. Haken hinter und gut ist.

Insane
Beiträge: 395
Registriert: Do 6. Dez 2018, 09:27
Geschlecht:

Re: Ich brauche einen Rat. ???

Beitrag von Insane » Sa 22. Aug 2020, 12:34

Itzuf hat geschrieben:
Sa 22. Aug 2020, 09:17
@ insane

seien wir doch ehrlich, er hat die knallen wollen, das hat er geschafft, sie ist darauf reingefallen. Nun juckt sie ihn nicht mehr, zumal sie mit der Gefühlsduselei daher kommt. Haken hinter und gut ist.
Na wie gut, dass wir DICH haben, wir brauchen immer einen, der uns die Welt erklärt!
Klar laufen so einige Itzufs, mit einem egozentrischen und extrem simplen Weltbild rum. Die US-Demokraten versuchen gerade, einen davon abzusägen.
Aber es gibt auch jede Menge Andere, sonst wär das hier längst nicht mehr lebenswert.
Und ich glaube, ich hab's Dir auch schon mal geschrieben: Der Ton macht die Musik! Schadet Dir nicht, über DEINEN mal kritisch nachzudenken!
"Die Menschen sind heute so abgestumpft, dass sie 'Facebook' tatsächlich für eine Errungenschaft halten!" - Martin S.Snider

tara1974
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Aug 2020, 19:02
Geschlecht:

Re: Ich brauche einen Rat. ???

Beitrag von tara1974 » So 23. Aug 2020, 13:36

Gestern Abend habe ich von ihn eine Nachricht bekommen, er möchte das wir Freunde bleiben. Er sagte, er steht so unter Stress mit seiner Firma, dann mein ständiges geschrieben, es würde Nerven. Ich
habe ihn gebeten noch einmal nachzudenken und das ich ganz bestimmt nicht mehr nerven würde. Ich habe ihn gefragt, wie freundschaft? Keine Antwort. Kann man bzw. Ich die Situation noch Retten? Was kann ich tun, ich möchte es nicht aufgeben, weil ich weiß, dass er auch Gefühle für mich hat. Das hat er mir gezeigt und gesagt. Ich würde gerne wissen, kann ich es schaffen ihn wiederzu bekommen?

Insane
Beiträge: 395
Registriert: Do 6. Dez 2018, 09:27
Geschlecht:

Re: Ich brauche einen Rat. ???

Beitrag von Insane » So 23. Aug 2020, 18:03

Freunde bleiben kann eine Floskel sein, ein anderes Wort für "Tschüss". Kann, muss aber nicht, und so wie Du die Geschichte schilderst, bist Du ihm in seiner Situation grade zu viel.
Da war's sicher keine gute Idee, ihn gleich wieder mit Fragen und Betteleien zu bedrängen, denn genau DAS wollte er ja nicht, hat er Dir doch eigentlich auch gesagt!
Möglich, dass er Dir eine Brücke bauen wollte und dass Du das jetzt ordentlich überrissen hast. Bloß ob Du das verstehst... bin ich mir nicht sicher, wenn Du anscheinend nur drauf fixiert bist: "kann ich es schaffen, ihn wieder zu bekommen"!
Das Cleverste, was Du tun könntest, wäre, mal richtig auf die Bremse zu treten und die Dinge einfach ihren Lauf nehmen zu lassen. Noch eine kurze Nachricht schicken, in der Art:"Sorry für mein Temperament, kein Stress! Meld' Dich wann Du magst!" - MEHR NICHT! Und Dich dann auch daran halten und den Mann wirklich in ruhe lassen. Vielleicht meldet er sich ja noch mal wieder. Und wenn, dann nicht wieder überreißen!
"Die Menschen sind heute so abgestumpft, dass sie 'Facebook' tatsächlich für eine Errungenschaft halten!" - Martin S.Snider

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast