Starken liebeskummer

NEU: Tipps rund um das Thema Liebeskummer, Liebeskummer überwinden und Hilfe bei allen Arten von Liebeskummer. Was hat sich bewährt?
Antworten
LadyDstyle
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18. Jan 2021, 13:12
Geschlecht:

Starken liebeskummer

Beitrag von LadyDstyle » Mo 18. Jan 2021, 13:27

Ich hoffe ich bin hier richtig,
ich habe starken Liebeskummer, mein Freund hat am 20.12.2020 schluss gemacht wo er was getrunken hat, da wir Streit hatten deswegen,er meinte dass er schluss macht weil ich ihm wichtig bin und wir uns nur weh tun. Stunden vorher war aber alles gut gewesen. Nächsten tag meinte er zwar es war übertrieben aber er hat es so gelassen. Er meinte dann Tage später dass es lieber einmal richtig weh tut als ständig immer wieder sich weh zu tun. Am 26.12 meinte er dann das es ihm nicht gut geht und er auch noch Gefühle hat. Kurz darauf war ich blockiert. Kann ihm nur per Email kontaktieren, wo er auch meinte das es ihm besser geht als immer das streiten. Aber es auch für ihn nicht einfach war.
Am 10.01 meinte er dann, er will mir nicht mehr zuhören und mich nicht sehen. Er hat wohl keine Gefühle mehr für mich, da ich ihn gefragt habe ob er keine Gefühle mehr für mich hat und mich nicht mehr liebt darauf kam nur ein nein. Dann war ich wieder blockiert.. Er schreibt mir nur ab und zu bei WhatsApp wegen meinen Sachen und wegen seinen Sachen die ich noch bei mir habe.

Jetzt will er die Tage meine Sachen bringen, aber es wird mir wieder sehr weh tun. Weil ich ihn sehr vermisse.

Wir hatten in letzter Zeit viel Streit gehabt wegen meinen Depressionen und seinem freund der jedes Wochenende trinken will,auch wenn er nicht oft hingegangen ist, war es nervig da er jeden Tag gefragt hat.
Er meinte in einer sprechnachricht dass er keinen nerv hat mehr,da ich ihn auch beim Status schlecht gemacht habe bei WhatsApp aber das hat nur seine Mama gesehen, ich war einfach so sauer das er alles so einfach wegwerfen kann was wir hatten.

Ich frage mich ob er mich wirklich nicht vermisse, wir waren 1,5jahre zusammen, es war so als wenn er bei mir gelebt hat, da er im Männerwohnheim wohnt und auch zur Zeit keine Arbeit hat,da frage ich mich das oft, da er nun mal lieber bei mir war als wo anders. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll, er fehlt mir so sehr.

Gamer
Beiträge: 3
Registriert: Mi 13. Jan 2021, 19:47
Geschlecht:

Re: Starken liebeskummer

Beitrag von Gamer » Fr 22. Jan 2021, 22:04

Er wird dich defintiv vermissen und ich denke dieses Gefühl wird später bei ihm noch stärker werden, aber laufe Ihm nicht nach und halte die kontaktsperre ein.
Damit er wirklich realisiert, dass er dich vermisst auch wenn es hart für dich ist.

Nutze diese Zeit für dich um über alles klar zu werden.
Ich denke spätestens nach einem Monat wird er sich bei dir melden und gerade wo wie jetzt Corona haben und man sich noch einsamer fühlt.

Ich spreche aus eigener Erfahrung. Ich habe vor 3 -4 Monaten mit meiner ex schluss gemacht und sie war stark und hat sich nicht gemeldet worauf ich mich bei ihr gemeldet habe um sie zurückzugewinnen.... zwar leider ohne Erfolg 🙈, aber du siehst dass kein Kontakt manchmal doch der richtige Weg ist.

Also versuch selber mental stark zu sein.
Ich bin überzeugt, das er sich melden wird!!

Zumindest ist meine meine Meinung zu deiner Geschichte.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast