meine ex möchte gar keinen kontakt mehr

NEU: Tipps rund um das Thema Liebeskummer, Liebeskummer überwinden und Hilfe bei allen Arten von Liebeskummer. Was hat sich bewährt?
Antworten
michael8725
Beiträge: 6
Registriert: Di 24. Feb 2015, 08:25
Geschlecht:

meine ex möchte gar keinen kontakt mehr

Beitrag von michael8725 » Di 24. Feb 2015, 08:47

meine ex freundin möchte gar keinen kontakt

hallo

ich habe eine sehr komplizierte geschichte, wir waren eineinhalb jahre zusammen, dann hat meine freundin auf eine sehr unangenehme art schluss gemacht, weil ihr alles zuviel wurde und es ihr ihre eltern geraten haben, würde radikal sagen,
es hat sich alles wieder eingegerenkt und wir waren freunde mit sehr unregelmßigen persönlichen kontakt,
sie hat jemanden anderen kennengelernt, was mich nicht stört, wir hatten bis vor kurzem fast jeden tag telefonkontakt, sie erzählte mir, wahrscheinlch werde sie sich nicht mehr mit dem typen treffen meinte, noch im februar hat sie zeit, und wir können gerne was machen, ich erzählte ihr am sonntag werde ich mich bei ihr melden, sie sagte ja, schrieb auf meine sms zurück und war damit einverstanden, als ich am sonntag anrief hebt einer anderer mann ab, was nicht das problem war, allerdings verarschte er mich, er sagte oops falsche nummer, was ich ziemlich nivaulos finde,sie meinte nur, dass sie mir die freundschaft anbot, um mit der trennung besser zurecht zu kommen, dass ich mich daran gewöhne,

also bin ich direkt zu meiner ex gefahren, um sie zur rede zu stellen, dass ich das nicht in ordnung finde, sie begann zu heulen und meinte, dass war nicht ihre idee und nicht ganz freiwillig, am nächten tag gingen wir auf einen berg und ich musste ich auch versprechen, dass ich diesen vorfall nicht mehr erwähne, das tat ich auch,

seit dem war sie nicht mehr erreichbar, ich kam zu ihr zwei bis dreimal, dann ließ sie sich auf ein gespräch ein und meinte sich möchte jetzt gar keinen kontakt mehr für den rest des lebens, mit dem kam ich nicht zurecht, wir sind ja freunde,

als ich dann nach einigen tagen zu ihr kam, verlor sie die beherrschung brüllte mich an und meinte sich möchte mich nie wieder sehen und schmieß mich aus ihrer bude, seitdem ist sie nicht mehr erreichbar, sie meinte nur, was solle sie noch alles tun, um mich los zu werden

ich verstehe die welt nicht mehr und fiel in ein tiefes loch, ich habe sie seitdem mit anrufen bombadiert, wollte es nicht, konnte aber nicht anders

Indiana
Beiträge: 1138
Registriert: So 6. Okt 2013, 20:23
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: meine ex möchte gar keinen kontakt mehr

Beitrag von Indiana » Fr 27. Feb 2015, 11:01

Hey!
Hör auf damit!
Sie ist nicht Deine Amme. Auch nicht Deine Mutter. Sie hat sich getrennt und Dir Freundschaft angeboten. Das tut man normalerweise aus Pflichtbewusstsein, weil man den anderen nicht hängen lassen will. Du hast Dich aber voll an sie dran gehängt. Sicher hast Du auch immer noch Hoffnung, sie zurück zu bekommen. Sie hat jetzt einen neuen Mann. DU solltest die beiden jetzt in Ruhe lassen, damit die Beziehung der beiden gut laufen kann. Wünsch ihr (insgeheim) Glück und lass sie in Ruhe. Such Dir einen Freund oder wenn auch notwendig Berater, die Dich in Deinem Kummer annehmen. Lass Deine Ex aber ab sofort in Ruhe.

Die Beziehung zwischen Euch ist aus und was sie macht, geht dich nichts mehr an. Fahr auch nicht mehr zu ihr hin, um noch was zu klären. Das ist nur Druck für sie, reine Belästigung. Wenn der Mann ans Telefon geht, ist das schon ein deutiches Zeichen für Dich. Denn dann hat sie es ihm schon gesagt, dass du, der Ex, sie immer noch anrufst. Und sie hat ihm sicher auch gesagt: "Ach, der schon wieder! Ich weiß nicht, was ich ihm nun schon wieder sagen soll!" Und dann geht er eben ans Telefon - würdest Du doch auch tun!

Ich kannn Dir nur empfehlen, Dich innerlich mit der Trennung abzufinden und deinen eigenen Weg ohne sie zu gehen, sie vollkommen in Ruhe zu lassen und auch diese "Freundschaft" mit ihr ruhen zu lassen.
Viel Erfolg!
Wenn Du still bist, verstehen Dich nur Menschen, die dich fühlen

michael8725
Beiträge: 6
Registriert: Di 24. Feb 2015, 08:25
Geschlecht:

Re: meine ex möchte gar keinen kontakt mehr

Beitrag von michael8725 » Sa 28. Feb 2015, 14:30

[Vielen Dank für die Antwort

Na, ja sie hat mir bis zum Schluss gesagt, dass sie sich wahrscheinlich nicht mehr mit ihm treffen wird, sie hat ihm wegen mir abgesagt ect. und an diesem Sonntag wo ein anderer Mann abgehoben hat, hatte ich mir mit ihr ausgemacht, dass ich sie anrufe, am tag davor hat sie mir dass auch noch mit sms bestätigt. Ich hatte das gefühl, dass sie eigenlich gar nicht so weiß was sie will und der andere mann, an diesem tag zum zweiten mal gesehen. Ja, klar wenn ein anderer mann abhebt und den ex verarscht, sollte man sich wirklich am Besten nicht mehr melden. Am nächsten Tag hat sie ja auch noch was mit mir unternommen, so als wäre nichts passiert und sie hat mich ja auch öfters angerufen bis zum dem Crash.Sie hat sich auch hundert mal bei mir entschuldigt und meinte, dass war nicht ganz freiwillig. Normalerweise mache so unerwünschte Besuche nicht, aber wir sind freunde oder waren freunde unternehmen was, und drei tage später erklärt sie mir, ich möchte keinen konkakt mehr, dass muss man erst einmal verdauen.

Sie hat sich von mir getrennt, weil ihr das ihre Mutter geraten hat, nicht weil sie mich nicht mag, und wegen ihrem studium haben, sehr viel zeit miteinander verbracht, und somit hat sie das studium vernachlässigt. Außerdem kommt sie mit meinen Lebensstil nicht ganz klar. Die Trennung war eine Kopfsache, sie kommt ja immer wieder zurück, bis jezt zumindest obwohl ihr das nie bewusst war,

Freunde von mir meinten, dass sie mich warm gehalten hat. wie auch immer, ich glaube das der neue nur Ablenkung ist. wie auch immer, mir bleibt ja nichts anderes übrig außer abstand zu halten, nur finde ich es nicht richtig, wie sie sich verhalten hat, das war sehr verletztend, sie hätte ja selbst abheben können, oder gar nicht abheben und sie hätte die freundschaft auch bei behalten können, ich bin nämlich alles andere als eifersüchtig, ihre entscheidung muss ich akzeptieren, hilft nichts, nur das verhalten finde ich falsch, mich bis zum schluss an der Leine halten und dann einen radikalen schlussstrich zu ziehen,

vielleicht würde ich auch ans telefon gehen, da hast du schon recht, würde mich aber anders verhalten, ich habe meiner freundin auch geraten, dass sie sich mit ihrem ex trifft bzw. versöhnt als ich mit ihr zusammen war, meiner meinung nach sollte man auch mit den ex in kontakt bleiben, manche frauen machen das, manche nicht, du musst mich auch verstehen, dass ich etwas verwirrt bin und eine antwort möchte





quote="Indiana"]Hey!
Hör auf damit!
Sie ist nicht Deine Amme. Auch nicht Deine Mutter. Sie hat sich getrennt und Dir Freundschaft angeboten. Das tut man normalerweise aus Pflichtbewusstsein, weil man den anderen nicht hängen lassen will. Du hast Dich aber voll an sie dran gehängt. Sicher hast Du auch immer noch Hoffnung, sie zurück zu bekommen. Sie hat jetzt einen neuen Mann. DU solltest die beiden jetzt in Ruhe lassen, damit die Beziehung der beiden gut laufen kann. Wünsch ihr (insgeheim) Glück und lass sie in Ruhe. Such Dir einen Freund oder wenn auch notwendig Berater, die Dich in Deinem Kummer annehmen. Lass Deine Ex aber ab sofort in Ruhe.

Die Beziehung zwischen Euch ist aus und was sie macht, geht dich nichts mehr an. Fahr auch nicht mehr zu ihr hin, um noch was zu klären. Das ist nur Druck für sie, reine Belästigung. Wenn der Mann ans Telefon geht, ist das schon ein deutiches Zeichen für Dich. Denn dann hat sie es ihm schon gesagt, dass du, der Ex, sie immer noch anrufst. Und sie hat ihm sicher auch gesagt: "Ach, der schon wieder! Ich weiß nicht, was ich ihm nun schon wieder sagen soll!" Und dann geht er eben ans Telefon - würdest Du doch auch tun!

Ich kannn Dir nur empfehlen, Dich innerlich mit der Trennung abzufinden und deinen eigenen Weg ohne sie zu gehen, sie vollkommen in Ruhe zu lassen und auch diese "Freundschaft" mit ihr ruhen zu lassen.
Viel Erfolg![/quote]

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste