Ex nach drei Monaten Beziehung zurück gewinnen

Wie Du in Deiner Situation Deinen Partner zurückgewinnen kannst. Hol Dir in diesem Forum das Feedback von anderen Mitgliedern und tausche Dich aus über Ex-Zurück-Strategien, spezielle Situationen, erste Erfolge, Tipps für die Kontaktsperre uvm.
Antworten
SarahB1604
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Sep 2020, 20:53
Geschlecht:

Ex nach drei Monaten Beziehung zurück gewinnen

Beitrag von SarahB1604 » Sa 12. Sep 2020, 21:13

Hallo Ihr Lieben,

Kurz zu meiner Geschichte: mein Exfreund hat sich am Dienstagabend nach drei Monaten Beziehung getrennt. kennen gelernt haben wir uns über eine online-Plattform bei dir wir zuvor 2 Wochen geschrieben haben.

Er sagte zu mir, dass er es zeitlich einfach nicht in eine Beziehung um Münzen kann. Da er gerade sehr viel zu tun hat und der Tag für ihn 48 Stunden haben müsste. Er meinte auch dass es ihm sehr leid tut und dass ich ihm wichtig bin, es aber einfach nicht geht.. Ich war dann erst mal etwas perplex und meinte nur das ich erst mal nichts sagen kann weil ich doch etwas überrascht war. Hab dann auch gefragt ob dies wirklich der einzigeGrund ist oder ob es vielleicht auch von den Gefühlen nicht reicht. Darauf hat er geantwortet, dass das bei ihm immer länger dauert bis er sowas weis und das aktuell nicht sagen kann.. Er hat sich auch für die schöne Zeit bedankt. Ich hab das alles relativ tapfer hingenommen. Am nächsten Tag habe ich ihn noch mal per WhatsApp geschrieben dass mich das alles sehr beschäftigt und das es für das Thema Zeit eigentlich immer eine Lösung geben sollte und ob dies wirklich der einzige Grund ist. Daraufhin hat er kurz und knapp geantwortet dass die Zeit sein hauptsächliches Problem ist. Ich habe mich für die Antwort bedankt und nicht mehr geschrieben.

Wir hatten eine relativ kurze aber sehr intensive Beziehung. Er hat sich am Anfang so sehr um mich bemüht und es hat sofort gefunkt. Wir konnten uns nicht oft genug sehen. Er hat mich auch seinen Freunden vorgestellt mit denen ich mich such super verstanden habe. Wir haben viel unternommen, sowohl als Paar als auch mit seinen Freunden. Zwei Wochen bevor er sich getrennt hat habe ich gemerkt dass er sich etwas zurückzieht. Er hat sich weniger gemeldet und wollte mich auch nicht mehr so oft sehen. Ich habe es ihm dann gleich getan und mich auch erst mal etwas zurückgezogen. Wir haben uns schon hin und wieder gesehen (er hat auch mal nach Treffen gefragt, war nicht einseitig), aber eben „nur“ noch sonntags und meistens einen oder zwei Abende unter der Woche. Er war aber irgendwie distanzierter als sonst. Er hat nicht mehr viel von sich erzählt und war auch nicht mehr so an meinem Leben interessiert. Und nun hat er sich am Dienstag eben von mir getrennt.

Er fehlt mir wirklich wahnsinnig und ich möchte ihn gerne zurückgewinnen. Habe ihm seither auch nicht mehr geschrieben. Denkt ihr ich habe noch eine Chance?

Insane
Beiträge: 395
Registriert: Do 6. Dez 2018, 09:27
Geschlecht:

Re: Ex nach drei Monaten Beziehung zurück gewinnen

Beitrag von Insane » Mo 14. Sep 2020, 11:50

Kurz geantwortet: Wahrscheinlich nicht. Für ein paar Wochen kann jeder heftig verknallt sein, das ist aber kaum etwas Echtes. Ihr habt die Kennenlernphase nicht überstanden, weil einer von beiden gemerkt hat, dass es für ihn nicht passt. Das mag für den Augenblick Mist sein, passiert aber jeden Tag überall auf der Welt. Nach so kurzer Zeit gibt sich das meist recht schnell.
"Die Menschen sind heute so abgestumpft, dass sie 'Facebook' tatsächlich für eine Errungenschaft halten!" - Martin S.Snider

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste