Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Luckyme
Beiträge: 67
Registriert: Do 29. Mai 2014, 21:29
Geschlecht:

Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von Luckyme » Mi 24. Sep 2014, 17:54

Hallo zusammen, aufgrund der vielen Nachfragen nochmal wie das mit Whatsapp Flugmodus funktioniert.

Vorgeschichte: Mein Ex fühlte sich online kontrolliert von mir. Damit ich Ihm diesen Zahn ziehen konnte habe ich mir folgendes überlegt:
Zeitstempel wieder AN!
Wenn Mails über WA kommen wegdrücken und nicht durchblättern und nicht anklicken. Wegdrücken mit dem größten X das eurer Handy verfügt.
Ich bin auch nicht auf schliessen gegangen sondern auf weg x-ZENSIERT.
Wenn ihr dann eure Mails bei WA lesen wollt, setzt euer Handy auf Flugmodus- Wlan sollte dann auch sein- Stellt dies sicher falls ihr das irgendwann geändert haben solltet.
Geht im Flugmosus- also offline - in WA rein und lest alles. Das ist möglich da die Mails bei Online ja zugestellt wurden. Empfangene Fotos werden allerdings nicht dargestellt da diese erst runtergeladen werden müssen- aber egal.
Wenn ihr Mails von Freunden beantworten wollte, dann schreibt nun im Flugmodus den Text UND DRÜCKT AUF SENDEN. ( diese Info fehlte deutlich in meiner letzten Beschreibung)
Die WA Mails laden sich nun einen Wolf und scheinen nicht raus zu gehen, DA IHR JA IM FLUGMODUS SEID.
wenn ihr fertig mit dem Schreiben seid, dann verlasst WA wieder- stellt sicher dass ihr wirklich draussen seid und es nicht im Hintergrund läuft.
Setzt euer Handy wieder auf normal. Ihr seid nun wieder ganz normal erreichbar. Im Hintergrund wird WA nun eure Mails verschicken- allerdings wurde der Zeitstemple nicht verändert. :mrgreen:
Wirkungsvoll fand ich das über das WE zu betreiben.
Wenn ihr mal schauen wollt, was EX macht, speichert die Nummer bei einer Freundin im Handy ab und lasst sie von Ihrer Nummer aus schauen.
Während der Kontaktsperre war ich täglich ab ca 18 Uhr nicht mehr online, ( imaginärer Lover war ja da :lol: ) bestimmt zwei Wochen lang. Hart - und ich wusste nicht wirklich ob es bemerkt wird, aber ich habe es halt probiert.
Ach übrigens- sollten Fragen kommen bezüglich eines neuen WA Fotos von der/oder dem Verflossen: Ob ihr das gesehen habt oder wie ihr es findet:
:arrow: DAS HABT IHR NATÜRLICH NICHT GESEHEN. AUCH DER NEUE ÜBERGLÜCKLICHE STATUS VON EX ist euch vöööllig unbekannt. :lol: :mrgreen:
Seid schlau und stellt euch dumm! EX muss dann unweigerlich denken:
HÄÄ??!! :? hoppelt mir mein ex hässchen nun weg?? :twisted: "JAAAARRR!!" :twisted: UND ZWAR GANZ WEIT WEG!

Viel Erfolg mit WA. Ich denke diese Kontrollmöglichkeit sollte man EX nehmen und EX langsam ans Staunen gewöhnen. :mrgreen:
Ich drücke euch die Daumen. Probiert es aus.
Weiter kleine angewendete Tricks schreibe ich dann bei Jihhaaa EX Zurück :-) in Kürze.
LG
LUCKYME
LG!

-kate-
Beiträge: 191
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 08:14
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von -kate- » Mi 24. Sep 2014, 18:10

Hey Lucky,
ich hatte es Dir ja schonmal privat geschrieben; gilt dieser Tipp für die Nutzung von WhatApp auf dem iPhone oder auf anderen Geräten (Android?) ?
Hatte es auf meinem iPhone ausprobiert und es hat nicht funktioniert. Stellt sich die Frage, wo der Fehler liegt. Bei mir oder beim Gerät? :D
life is not about waiting for the storm to pass. it's about learning to dance in the rain.

Luckyme
Beiträge: 67
Registriert: Do 29. Mai 2014, 21:29
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von Luckyme » Mi 24. Sep 2014, 18:15

HI Kate,
ich habe eine Samsung S5. Leider habe ich mein iphone nicht mehr ( oder zum Glück) um dir die Frage zu beantworten. Aber ich gehe mal stark davon aus, dass das auch beim iphone geht. Das Prinzip ist ja das gleiche.
Machst du alles richtig? Drückst du im offline Modus auf senden?
Du erkennst am Sendeversuch von WA das die Mail gerne raus will aber das geht ja erst wenn du wieder online bist. Dazu muss man aber nicht wieder in WA rein gehen. Bei mir es problemlos.
LG

neele31
Beiträge: 3900
Registriert: Fr 23. Mai 2014, 22:09
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von neele31 » Mi 24. Sep 2014, 18:29

Hach ja...schon erstaunlich was für ein Wirbel um so ne App gemacht wird...und irgendwie erschreckend wie das so ins Leben eingreift! Da lob ich mir doch, dass weder ich noch mein Ex WA haben und er nicht mal fb, so war das nie Thema irgendwas sperren, kontrollieren oder so´n Schmarn... :D
...denn das Wesentliche passiert immer nebenbei!

-kate-
Beiträge: 191
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 08:14
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von -kate- » Mi 24. Sep 2014, 18:32

Beim iPhone kann man gar nicht "senden", wenn man im Offlinemodus ist.
Im Flugmodus WA öffnen => "Flugmodus ausschalten und WLAN für Datenuzugriff verwenden?" > JA / NEIN => "Nein" > "Auf Netzwerk warten"..
Man kann alle bereits gelesenen Nachrichten lesen und auch schreiben, "senden" kann man allerdings nicht auswählen.

Mach' ich was verkehrt? ..oder hat jemand 'ne Idee, wie es beim iPhone funktioniert?
life is not about waiting for the storm to pass. it's about learning to dance in the rain.

Luckyme
Beiträge: 67
Registriert: Do 29. Mai 2014, 21:29
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von Luckyme » Mi 24. Sep 2014, 18:46

Katilein, Drück trotzdem mal auf senden. geht das?
Wenn nicht googel das doch mal :-)

-kate-
Beiträge: 191
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 08:14
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von -kate- » Mi 24. Sep 2014, 19:15

Man kann nicht senden, der button ist "grau". Es passiert auch nichts, wenn man ihn nutzt ;)
Google habe ich schon bemüht, aber ich versuche es wieder. :D
life is not about waiting for the storm to pass. it's about learning to dance in the rain.

Minou
Beiträge: 688
Registriert: Di 20. Mai 2014, 14:12
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von Minou » Mi 24. Sep 2014, 20:01

Also ich weiß ja nicht, ob ich zu alt bin für sowas, oder woran es liegen mag... Aber ich hab noch nie geschaut, wann mein Ex bei WA online war und ich weiß auch ehrlich gesagt nicht, was diese Info mir verraten soll???

Glaube auch nicht, dass er schaut wann ich online bin und selbst wenn, mein Ex würde dann vermutlich eher denken, dass ich mit ganz vielen Männern schreibe wenn ich da ständig bin, als anzunehmen ich hätte ein Date wenn ich da nicht bin.
I’ve learned the hard way, that Life is about not knowing, having to change, taking the moment and making the best of it, without knowing what’s going to happen

Roma133
Beiträge: 22
Registriert: Sa 20. Sep 2014, 12:27
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von Roma133 » Mi 24. Sep 2014, 20:41

Hey Lucky,

das ist ja echt ein super Trick :-)

Ich hatte zuerst auch immer geschaut wann mein Ex zuletzt online war usw. Hab mich dadurch total verrückt gemacht.
Nun ist sein und auch mein Handy so eingestellt dass man gar nicht sehen kann wann der andere zuletzt online war. Nur wenn jemand online ist, kann mans auch sehen. erspart sehr viele unnötige Gedanken.
Aber trotzdem Lucky, clever gelöst :lol: :lol:

Luckyme
Beiträge: 67
Registriert: Do 29. Mai 2014, 21:29
Geschlecht:

Re: Aufgrund der hohen Nachfrage: Whatsapp FLUGMODUS

Beitrag von Luckyme » Mi 24. Sep 2014, 21:32

HI Roma,
ja was soll man denn machen nach so einer Äusserung? Zeigen, dass es nicht so ist :D
Mitterweile ist es ja auch wieder egal, aber damals hats geholfen.
Und wenn jemand damit auch aus einer ähnlichen Situation raus kommt, prima ;-)
LG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste