Kann ihn nicht vergessen seit 6 Jahren

Es hat zwischen Euch "gefunkt", doch er meldet sich nicht mehr. Es ging aus Deiner Sicht alles in Richtung Beziehung, aber plötzlich distanziert er sich. Dieses Forum ist der richtige Ort, wenn es noch keine "richtig feste Beziehung" war.
Antworten
Girl_on_kicks
Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Nov 2016, 21:46
Geschlecht:

Kann ihn nicht vergessen seit 6 Jahren

Beitrag von Girl_on_kicks » Mo 3. Jun 2019, 21:49

Guten Abend Zusammen,

puh, ich weiss irgendwie gar nicht wo ich anfangen soll... ich versuche es mal...:) Mein letzter Eintrag in diesem Forum liegt mittlerweile schon nahezu 3 Jahre zurück. Ich war bis August letzten Jahres über zwei Jahre in einer Beziehung mit einem Mann, den ich sehr liebte. Leider war er ein Kiffer, der schwer Gefühle zulassen konnte. Nach ewigem Hin und Her trennte ich mich im August letzten Jahres, nach langer Überlegung von ihm. Für ihn kam diese Entscheidung recht überraschend, aber so richtig gekämpft hat er danach nie. Er hat es immer mal wieder versucht... aber die Trägheit der Beziehung setzte sich auch hier fort. Nennen wir ihn To. To ist aber tatsächlich nicht mein Hauptproblem derzeit.
Es geht um Ti, 41 Jahre alt Künstler. Ich lernte Ti im Jahre 2013 kennen. Ich war in einem Einkaufszentrum und er sprach mich an. Ich war überrascht, denn so offen angesprochen zu werden kommt ja doch seltener vor. Nun, er gab mir seine Nummer. Ein paar Tage später schaute ich meine WA Kontakte durch und sah sein Bild. Ich schrieb ihm und am darauflegenden WE trafen wir uns. Am 01.06.2013. Das schönste Date was ich je hatte. Es ging 8 Stunden. Wir aßen Tapas, gingen Spazieren, nahmen einen Drink, tanzten, küssten uns. Wir dateten uns wochenlang und ich verliebte mich hoffnungslos in Ti.
Bis es zu einer kleinen Meinungsverschiedenheit kam und er plötzlich keine Beziehung mehr wollte. Ich kämpfte wochenlang. Mal erfolgreich mal weniger. Ein Jahr ging es, bis ich die Schnauze voll hatte. 2014 war das. Ich litt sehr unter dem Kontaktabbruch, aber ließ ihn ziehen. Bis ich 2016 dann To kennenlernte. Nun auch während der Beziehung mit To hatten Ti und ich Kontakt. Flirteten, trafen uns (kein Sex) nur essen. Im September letzten Jahres dann kontaktierte mich Ti das letzte Mal. Ich war gerade einen Monat von To getrennt und sehr anfällig. Wir flirteten - jedoch im November dann der große Knall. Er kam zu mir und wir redeten 4 Stunden. In diesem Gespräch sagte er immer wieder, dass er mich nicht wolle. Konnte aber auch nicht gehen... es war skurril. Ich sei mit fast 34 zu jung für ihn war die Begründung :roll: Nun zu Ende des Gesprächs meinte er dann: "Ach komm wir probieren es! Wir daten uns wieder und schauen was passiert." Ich ging natürlich drauf ein. Wartete eine Woche lang und schrieb ihm dann. Die Antwort war hart "Er glaube nicht an uns und hätte eine Frau kennengelernt" Ich war sauer und blockierte ihn. Er hatte tatsächlich jemanden kennengelernt. Ich sah sie im Februar diesen Jahres in einem EKZ und schloss endgültig ab. Weinte einen Tag und sah nach vorn.

Nun habe ich ihn Ende April bei einer Rating-App gesehen. Am 5.5 schrieb ich ihm auf das Anraten einer Freundin "Wie gehts dir?" Bis heute keine Antwort. Ein klares Zeichen für Desinteresse. Trotzdem denke ich täglich an ihn. Fühle mich total blöd dabei. Ich hänge seit 6 Jahren an einem Kerl, der mich mal will und mal nicht. Total bekloppt. Nur ich komme gedanklich nicht von ihm los.

Ich brauche keine Tipps- ich weiss selbst was zu tun ist, nur vielleicht gibt es ja sowas wie Seelenverwandte...
Wie gesagt keine Tipps und dummen Kommentare ;)

Vielen Dank fürs Lesen

J*

Bobby41
Beiträge: 392
Registriert: Do 6. Dez 2018, 11:39
Geschlecht:

Re: Kann ihn nicht vergessen seit 6 Jahren

Beitrag von Bobby41 » Di 4. Jun 2019, 07:42

Girl_on_kicks hat geschrieben:
Mo 3. Jun 2019, 21:49
Ich brauche keine Tipps- ich weiss selbst was zu tun ist, nur vielleicht gibt es ja sowas wie Seelenverwandte...
Wie gesagt keine Tipps und dummen Kommentare ;)
Vielen Dank fürs Lesen
"Dumm ist der, der Dummes tut." - Mrs. Gump
"Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel." – Johann Wolfgang Goethe, Erfinder von Chicken Wings mit Pommes

Sonnenblume10
Beiträge: 2945
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 12:16
Geschlecht:

Re: Kann ihn nicht vergessen seit 6 Jahren

Beitrag von Sonnenblume10 » Di 18. Jun 2019, 13:57

Bobby41 hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 07:42
nur vielleicht gibt es ja sowas wie Seelenverwandte...
Nein, gibt es nicht. Das ist nur ein Hilfskonstrukt für Menschen, die nicht los lassen können, weil sie auch nicht los lassen wollen. Und selbst wenn es so was wie Seelenverwandschaft gäbe, heißt das noch lange nicht, dass zwei eine Beziehung führen können. Seelenverwandtheit bedeutet meist, dass die inneren Probleme der beiden Personen ähnlich sind und sie sich daher ähnlich scheinbar ähnlich fühlen, so als würde sie was Besonderes miteinander verbinden. Zwei Lahme können aber dann doch nicht miteinander gehen.

Du fühlst Dich seelenverwandt und er antwortet nicht. Daran siehst, Du, wie er das Thema der "Seelenverwandschaft" sieht. Also ist es wohl doch keine Seelenverwandschaft, sondern nur eine, die Du Dir einbildest.

Sorry für den dummen Kommentar!

Sonnenblume

Bobby41
Beiträge: 392
Registriert: Do 6. Dez 2018, 11:39
Geschlecht:

Re: Kann ihn nicht vergessen seit 6 Jahren

Beitrag von Bobby41 » Di 18. Jun 2019, 15:36

Sonnenblume10 hat geschrieben:
Di 18. Jun 2019, 13:57
Bobby41 hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 07:42
nur vielleicht gibt es ja sowas wie Seelenverwandte...
hab ich gar nicht gesagt ... aber die Urheberin ist eh schon wieder verschwunden.
"Zwei Dinge sollten Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel." – Johann Wolfgang Goethe, Erfinder von Chicken Wings mit Pommes

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste