Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Es fing so gut an, doch jetzt entfernt sie sich wieder. Was kannst Du tun, um sie doch noch rumzubekommen?
Antworten
noonenow
Beiträge: 25
Registriert: Di 5. Feb 2019, 23:50
Geschlecht:

Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Beitrag von noonenow » So 12. Mai 2019, 15:10

Hallo zusammen,

ich benötige euren geschätzten Rat.
Seit September bin ich in einer Firma angestellt und habe mich sofort in eine Arbeitskollegin verguckt.
Anfangs war ich noch in einer Beziehung, habe das daher ignoriert, da ich ein treuer Mensch bin.
Seit Ende Dezember bin ich nun Single, habe einige Wochen gebraucht um wieder auf die Beine zu kommen aber bin inzwischen wieder unterwegs und date.
Vor ein paar Tagen war ich mit Arbeitkollegen unterwegs und etwas trinken, danach noch feiern, die besagte Kollegin war auch dabei.
Wir kamen uns immer näher und haben uns letzten Endes geküsst. Nicht nur im Club sondern auch auf dem Heimweg und zur Verabschiedung.
Am nächsten Tag in der Arbeit haben wir ehrlich darüber geredet, auch damit es nicht "peinlich" wird.
Ich habe ihr gesagt, dass das sicher auch der Alkohol war, aber nicht nur und ich daher nicht aus dem Alkohol gehandelt habe.
Sie meinte, dass das bei ihr genauso war. Dann meinte sie, dass sie keinen Freund hat, aber es da jemanden geben würde.
Ich habe seit dem Abend auch ihre Handynummer, wir schreiben allerdings nur sporadisch.
Ich würde sie gerne fragen, ob sie mit mir auf ein Date geht.
Meine aktuelle Haltung ist, dass ich sie einfach frage, was habe ich schon zu verlieren.
Da ich bei solchen Dingen recht unsicher bin hinterfrage ich mich.
Wie soll ich das am Besten fragen ohne dass danach peinliches Schweigen herrscht bzw meint ihr, ob ich das machen sollte ? Da sie anscheinend jemanden trifft. Allerdings hat sie auch betont, dass das aktuell nicht ihr Freund ist.
Würde sie sehr sehr gerne kennenlernen...

Danke schon einmal ! :)
Zuletzt geändert von noonenow am So 12. Mai 2019, 17:15, insgesamt 1-mal geändert.

Bobby41
Beiträge: 323
Registriert: Do 6. Dez 2018, 11:39
Geschlecht:

Re: Arbeitskollegin geküsst

Beitrag von Bobby41 » So 12. Mai 2019, 15:59

Es gibt jemanden, aber sie ist nicht mit ihm zusammen. Sie mag dich und hat dich sogar mehrmals geküsst. Also : Attacke!
"Ich hätte so gerne jemanden wie dich. Aber nicht dich."

Insane
Beiträge: 180
Registriert: Do 6. Dez 2018, 09:27
Geschlecht:

Re: Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Beitrag von Insane » So 12. Mai 2019, 17:33

Grundsätzlich: Wo man isst, da scheißt man nicht!
"Die Ehe ist ein Versuch, zu zweit wenigstens halb so glücklich zu werden, wie man allein gewesen ist." - Oscar Wilde

noonenow
Beiträge: 25
Registriert: Di 5. Feb 2019, 23:50
Geschlecht:

Re: Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Beitrag von noonenow » So 12. Mai 2019, 17:35

Naja ich habe zum Ende September gekündigt, daher sehe ich das Arbeitsverhältnis nicht als Problem.
Will jetzt natürlich nicht zu aufdringlich sein, wenn es da jemanden gibt, aber ihr dennoch Interesse zeigen.

Sonnenblume10
Beiträge: 2936
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 12:16
Geschlecht:

Re: Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Beitrag von Sonnenblume10 » Mo 13. Mai 2019, 10:00

Wenn Du jetzt nicht in die Gänge kommst, wann dann?
Das mit dem Typen, mit dem nichts ist, gefällt mir weniger. Warum sagt man so was zu einem anderen Mann? Um sich interessant zu machen, um ihn zu verunsichern und in Distanz zu halten, aus Angabe? Daraus werde ich nicht recht schlau.

Aber klar, geh eine Schritt auf sie zu. Lad sie zum Essen ein oder gehe auf einen Kaffee mit ihr. Kaffee trinken erscheint mir immer unverfänglicher. Am besten am Nachmittag, dann ergibt sich evt. die Chance auf eine "Verlängerung" in den Abend. Das sollte bei der Orientierung für Dich schon hilfreich sein. Gesteht sie Dir nur ein Stündchen zu, ist das kein so gutes Zeichen. Aber vlt. kommt es ja ganz anders ...

Sonnenblume

Bobby41
Beiträge: 323
Registriert: Do 6. Dez 2018, 11:39
Geschlecht:

Re: Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Beitrag von Bobby41 » Mo 13. Mai 2019, 10:29

Sonnenblume10 hat geschrieben:
Mo 13. Mai 2019, 10:00
Das mit dem Typen, mit dem nichts ist, gefällt mir weniger. Warum sagt man so was zu einem anderen Mann? Um sich interessant zu machen, um ihn zu verunsichern und in Distanz zu halten, aus Angabe? Daraus werde ich nicht recht schlau.
Vielleicht auch einfach Ehrlichkeit. Wenn sie aktuell nunmal ein Auge auf einen anderen geworfen hat, da aber noch nichts läuft, warum sollte sie dann auf weitere Bekanntschaften verzichten ? Sie will möglicherweise einfach nur klarstellen, dass er sie derzeit nicht exklusiv haben kann, oder zumindest nicht ohne sie erst zu überzeugen .. es soll auch Singles geben, die sich auch ohne Verliebtheit einfach so vergnügen wollen. Und nur weil es zu Anfang nichts ernstes ist, heißt das ja nicht, dass es das nicht werden kann. Würde ich ganz locker sehen und erstmal schauen, wie man sich so versteht.
"Ich hätte so gerne jemanden wie dich. Aber nicht dich."

noonenow
Beiträge: 25
Registriert: Di 5. Feb 2019, 23:50
Geschlecht:

Re: Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Beitrag von noonenow » Mo 13. Mai 2019, 11:12

Wir hatten für heute eigentlich zusammen Mittagspause ausgemacht. Die hat sie jetzt abgesagt mit dem Vorwand sie müsse mit einer Kollegin was wichtiges besprechen. Kam mir aber eher so vor als hätte sie nun doch keine Lust. Soll ich trotzdem offensiv sein und nach einem Treffen fragen oder mich erstmal bedeckt halten ?

Bobby41
Beiträge: 323
Registriert: Do 6. Dez 2018, 11:39
Geschlecht:

Re: Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Beitrag von Bobby41 » Mo 13. Mai 2019, 13:29

Würd ich nicht machen. Sie hat abgesagt, jetzt liegt der Ball prinzipiell bei ihr. Es soll zwar Frauen geben, die sich gerne erobern lassen möchten, und bei denen man sich erstmal 2-3 Körbe abholt bis man mal zum Picknick einladen darf, aber so schätze ich deine Perle nicht ein, die schon beim ersten Date rumknutscht. Also, sie ist dran. Wart's einfach ab. Oder aber es kommt nichts mehr, dann hat sie kein Interesse.
"Ich hätte so gerne jemanden wie dich. Aber nicht dich."

Gwen
Beiträge: 946
Registriert: So 4. Dez 2011, 15:03
Geschlecht:

Re: Arbeitskollegin geküsst und jetzt ?

Beitrag von Gwen » Mo 13. Mai 2019, 17:57

Haltet mich für blöd, aber bei

ES GIBT DA JEMANDEN, DER AKTUELL NICHT IHR FREUND IST

musste ich spontan an einen Ex denken, den sie zurück will oder On/Off, sowas in der Art.
Wenn die Wortwahl denn exakt wiedergegeben ist und aktuell drin vor kam.

Also in meinem Kopf ist der andere entweder wichtig oder Prinzessin will spielen. Beides braucht Mann nicht.
Insofern würde ich jetzt passiv bleiben.
Manchmal muss man einfach springen und sich auf dem Weg nach unten Flügel wachsen lassen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste