Soll ich mich entschuldigen?

Wie Du in Deiner Situation Deinen Partner zurückgewinnen kannst. Hol Dir in diesem Forum das Feedback von anderen Mitgliedern und tausche Dich aus über Ex-Zurück-Strategien, spezielle Situationen, erste Erfolge, Tipps für die Kontaktsperre uvm.

Soll ich mich entschuldigen?

Beitragvon designed » Do 31. Jan 2013, 12:23

Hey ihr Lieben :)
ich hab mal wieder ne frage..und zwar sind es seit der trennung nun knapp 3 1/2 monate und genauso lang gehr auch schon die kontaktsperre.
jedoch geht es mir in letzter zeit wieder besser, obwohl ich meinen ex schon noch vermisse..
zeit einer gewissen zeit hab ich das verlangen mich beim ihm zu melden, vorallem jedoch möcht ich mich entschuldigen bei ihm..
ich hab mir ziemlich viel gedanken über die beziehung gemacht und mir ist erste jtzt bewusst geworden wie schrecklich ich mich doch teilweiße verhalten hab und ungerecht zu ihm war :( leider.. es tut mir wirklich sehr leid
jetzt ist meine frage ob ich mich wirklich bei ihm erst ma melden solllte mit wie geht es dir un mich dann entschuldigen sollte...hab mir auch schon überlegt wie ich das ganze formulieren soll ;)
könnt ihr mir helfen? soll ich ihm wchreiben und entschuldigen?
designed
 
Beiträge: 52
Registriert: Do 3. Jan 2013, 13:14
Geschlecht: Weiblich

Re: Soll ich mich entschuldigen?

Beitragvon cama » Do 31. Jan 2013, 13:18

Hallo Designes
Ich schließe mich denn anderen an. Du kannst nach 3 Monaten ein Kontakt Versuch starten. Wenn du bereit dafür bist.
Aber keine Entschuldigung. Wenn du mit ihm gesprochen hast und ihr euch vielleicht treffen solltet.
Dann könnt ihr eventuell nochmal über alles sprechen.
Aber keine Entschuldigung.
Das ist meine Meinung.
Man sollte nicht mit Entschuldigung Anfang.
cama
 
Beiträge: 539
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:56
Geschlecht: Weiblich


Zurück zu Ex zurückgewinnen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: feel_alone, Google [Bot], xxMariaxx und 10 Gäste

x