Verhalten nach Kontaktsperre

Re: Verhalten nach Kontaktsperre

Beitragvon californiasunshine » Sa 2. Mär 2013, 16:37

Also, nochmal zum Mitschreiben: Er will mit dir befreundet bleiben und möchte das jetzt sofort? Was denkt er sich denn dabei? Er kann doch nicht wirklich glauben, dass du das einfach so mitmachst. Er hat dich abserviert und du sollst gleich wieder mit ihm befreundet sein? Lass das auf keinen Fall mit dir machen! Du siehst ja, wie es dir geht.
Wenn du das weitermachst, hast du keine Chance, dass er dich je vermissen, geschweige denn zurück möchte. Möchtest du ihn denn noch zurück? Selbst wenn er nach der Trennung gesagt hat, dass es aus ist und zwar für immer...wie er sich fühlt, wenn er erstmal eine zeitlang alleine ist, weißst du und er selber nicht. Also, teste es doch mal aus.
Schreib ihm am besten über facebook eine kurze(!) Mail, dass du jetzt erstmal den Kontakt mit ihm abbrechen möchtest. Wieso und warum muss er da gar nicht wissen. Sollte er doch nachfragen, dann sag einfach, du bräuchtest Zeit für dich. Aber zögere nicht weiter. Je früher du das machst, desto eher hast du eine Chance auf einen Neuanfang.
Viel Glück!
californiasunshine
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 22:29
Geschlecht: Weiblich

Re: Verhalten nach Kontaktsperre

Beitragvon californiasunshine » Mo 4. Mär 2013, 19:41

Hallo Leute, heute ist die Kontaktsperre, die er mir auferlegt hatte, abgelaufen, aber bisher hab ich noch nichts von ihm gehört und auf fb hat er mich immernoch blockiert.
Wenn er schon unbedingt mit mir befreundet bleiben will, könnte er ja schon mal langsam von sich hören lassen. Ich hab mich jetzt echt drei volle Monate zusammengerissen.
Das ist er mir doch wohl schuldig. Ich würd's auch akzeptieren, wenn er sagt, er braucht noch Zeit und die drei Monate waren wohl doch etwas kurz, aber sich gar nicht melden, find ich ziemlich unfair, wenn man schon sagt, man meldet sich.
Selbst wenn er sich jetzt auf einmal dazu entschlossen hat, nichtmehr mit mir befreundet sein zu wollen - sagen sollte er es mir schon.
californiasunshine
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 22:29
Geschlecht: Weiblich

Re: Verhalten nach Kontaktsperre

Beitragvon Kinderriegel90 » Mo 4. Mär 2013, 21:12

Ja, genau das will er, jetzt sofort nur noch ein freund sein anstatt mein freund. Er schreibt mir jetzt ständig : ob ich ihn aus meinem leben verbannt habe, wie es mir geht, dass er das nicht so stehen lassen will, dass ich ihm noch wichtig bin und nur son scheiss, ich antworte nicht. Ich habe schon etwas formuliert was ich ihm schicken werde, dann werde ich am Ende sagen dass ich grad keinen Kontakt möchte und mir am Mittwoch meine Klamotten abhole und ihm sein Schlüssel hinlege?
Ich weiss ehrlic gesagt nicht ob ich ihn zurück will, nachdem was er abgezogen hat, andererseits liebe ich ihn so sehr,....

@californiasunshine: ich würde nicht genau die tage zählen, wenn die Frist abgelaufen ist warte ein paar tage, er wird es ja auch wissen. Wenn er sich nicht meldet schreib ihm am besten eine kurze nachricht, dass du nun lang genug gewartet hast und etwas hören willst und schreib ihm sollte er sich nicht melden dann siehst du das als eine Entscheidung gegen dich...gib ihm nicht noch mehr Zeit, so hat er dich an der Angel und 3 Monate...poah...respekt...das ist wirklich genug der Warterei....du hättest in der zeit vlt schon längst einen tollen anderen Mann kennengelernt
Kinderriegel90
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 08:02
Geschlecht: Weiblich

Re: Verhalten nach Kontaktsperre

Beitragvon californiasunshine » Mo 4. Mär 2013, 22:14

Kinderriegel90: Ja, genau so musst du handeln. Dann kannst du dir auch klar darüber werden, ob er noch eine Chance bekommen soll. Dass er dir immerwieder schreibt, obwohl du nicht drauf eingehst, ist schon komisch...

Ja, ich weiß...ich sehe die drei Monate einfach als groben Richtwert an. Ich fände es wirklich unfair, wenn er das nicht einhält, was er versprochen hat. Immerhin hab ich die Sperre ja auch eingehalten. Ich geb ihm allerhöchstens noch bis Ende März Zeit. Wenn er sich bis dahin nicht meldet, werde ich ihm mitteilen, dass ich das nicht nur als Entscheidung gegen mich, sondern v.a. gegen die von ihm gewollte Freundschaft sehe.
Sollte es so sein, dann war es wohl auch gelogen, dass er so gerne mit mir befreundet bleiben möchte, toll. Und dafür hab ich ihm dann drei Monate Zeit gelassen...-.-
californiasunshine
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 22:29
Geschlecht: Weiblich

Re: Verhalten nach Kontaktsperre

Beitragvon Kinderriegel90 » Mo 4. Mär 2013, 22:24

Ja das solltest du tun, eine Freundschaft funktionert nur wenn beide es wollen und wenn er sich jetzt nicht mehr meldet dann hat er es nicht verdient mit dir befreundet zu sein, dann hat er es in den Sand gesetzt und dann solltest du es auch lassen und ihn lassen....
Kinderriegel90
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 08:02
Geschlecht: Weiblich

Re: Verhalten nach Kontaktsperre

Beitragvon californiasunshine » Di 5. Mär 2013, 22:29

Haha, in so einem anderem Forum wurde ich gerade von zwei Männern als "Naivchen" bezeichnet, weil ich glaube, dass sich mein Ex-Freund noch meldet, so wie er es auch gesagt hat. Die glauben beide nicht, dass er noch mit mir befreundet sein will...WTF. -.-
californiasunshine
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 22:29
Geschlecht: Weiblich

Re: Verhalten nach Kontaktsperre

Beitragvon californiasunshine » Do 7. Mär 2013, 17:49

So, für mich hat es keinen Sinn mehr gemacht, länger zu warten und deshalb habe ich es gewagt und gestern Mittag bei ihm angerufen. Und das Gespräch hätte echt nicht besser laufen können! Ich habe erst einmal gesagt, dass ich mir nicht sicher war, ob ich mich überhaupt melden solle, weil er ja gesagt hatte, dass er es tun würde und mich hat zudem noch die Blockierung bei facebook irritiert.
Darauf meinte er, er hätte es auf keinen Fall vergessen, wäre nur gerade recht im Prüfungsstress und hatte sich fest vorgenommen, sich nach den Prüfungen zu melden. Er hätte einfach nur ein bisschen Abstand gebraucht.
Wenn er sich aber wirklich hätte melden wollen - warum hat er es dann nicht gleich nach Ablauf der Frist getan? Er wusste doch, dass ich warten werde.
Wir haben kurz über das Neueste in Sachen Uni geredet und ich habe noch nebenbei erwähnt, dass ich in der ersten Woche Kontaktsperre wirklich nicht geglaubt habe, dass ich es dann doch so leicht durchstehen werde, woraufhin er meinte: "Das hättest du ja in deinem Auslandssemester auch gemusst." Ja, nur wären wir da ja noch zusammen gewesen und hätten sicher öfters telefoniert?
Er tat echt so, als sei gar nichts passiert zwischen und - bis auf die Kontaktsperre. Er hat mir auch sofort danach bei facebook wieder die Freundschaft angeboten (ich nehme vorerst nicht an) und sagte, er würde sich freuen, wenn wir heute Abend noch telefonieren (leider, leider hatte ich da aber auch schon was anderes geplant ;-), ruf ihn am Samstag Nachmittag mal an).

Wie würdet ihr euch dieses Verhalten erklären?

@Kinderriegel90: Was gibt es Neues bei dir?
californiasunshine
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 1. Mär 2013, 22:29
Geschlecht: Weiblich

Vorherige

Zurück zu Einen Mann zurückgewinnen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lorena_11 und 10 Gäste

x