Lovoo und andere Sorgen

Lässt sich meine Beziehung retten?

Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon randomdants » Fr 5. Jul 2013, 13:26

Hallo nochmal zusammen

Ich habe schon hier geschrieben da es in meiner Beziehung , nicht so toll lief

http://forum.beraterteam.info/beziehungsprobleme-f12/was-soll-ich-tun-meinungen-rat-hilfe-gesucht-t7844.html

Ich habe im großen und ganze geklärt was nun dass Problem war bei mir und meiner Freundin . Nun habe ich nicht ein Problem mehr , aber ich frage mich ob es doch nicht anlass zur Sorgen gibt .
Folgendes : Meine Freundin ist eine Treue Seele nach ihrer Aussage und ich kann das in der Zeit auch ansich so bestätigen . Es gab nie wirklich den Hintergedanke das ein anderer Mitspielen könnte . Auf Deutsch ich vertraue ihr . Nun ist es so das sie auf ihren Smartphone Lovoo hat . Das ist eine Single - Kontaktbörsen App . Diese habe ich auch und nutze dies eigentlich gar nicht . Fragt mich bitte nicht warum ich noch bei mir Installiert ist . Sie nutzt dieses Programm nun seit 4 Tagen wieder intensiv . Ich sah Kommentare von ihren Bildern ala : Wow wie geil , ich hoffe du schreibst zurück lg ! von anderen Männern .

Ich schrieb sie während der Arbeit an und sagte ihr das ich ihr nicht verbieten will und auch ihr vertraue und das es halt immer unschön ist für so einen Freund solche Kommentare zu sehen. Sie sagte bzw. beruhigte mich das sie mit diesen Männern nicht schreibt und ich mir auch keine Sorgen machen brauch . Das ist auch schön und soweit okay . Trotzdem sie ist da permanent online (Es gibt da eine Art Radar das die Positionen von Lovoo Nutzer anzeigt ) und natürlich schreibt sie wohl mit anderen Männern , nur ist das halt nicht gerade diese Freunde suchen und sich Unterhalten sondern eine Kontakt Singlebörse . Ich weiß auch als wir uns 2 Tage trennten sie sofort mit anderen Männern schrieb . Nicht dieses Ich bin wieder Single suchst du was ? Sondern eher diese hast mehr Bilder erzähl von dir , Ohne bist Süß etc.

Es ist halt irgendwo im Hintergrund nervig für mich . Wir haben das alles auf Reihe wieder bekommen und sie macht gerade was , was mich nicht wirklich erfreut . Sollte ich sie darauf ansprechen und sagen das es mich nervt das sie mit anderen Männer schreibt ? Bzw. wie könnte ich sie da an besten ansprechen ?

MFG Dants
randomdants
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 09:26
Geschlecht: Männlich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon Sonnenblume10 » Fr 5. Jul 2013, 13:44

Hallo, Dants,

am besten sind wohl ehrliche Gespräche. Frag sie, warum sie das tut, was es ihr gibt und sag ihr, dass es im Gegenzug bei Dir Ängste auslöst.
Klar, Gelegenheit macht Diebe. Aber ohne Schuldzuweisung und ohne Vorwürfe. Sag ihr, Du möchtest gerne mit ihr darüber sprechen.

Ich glaube nicht, dass Eure Beziehung nun problemlos läuft. Denn dann hättest Du keine Angst, davor, das sie sich in diesem Netzwerk aufhält, sondern würdest großzügig darüber hinweg sehen. Sie wiederum hätte aber vermutlich auch nicht das Bedürfnis, sich in Lovoo rumzutreiben. Warum treibt sich eine in einer Beziehung lebende Frau ausgerechnet in einer Singlebörse rum? Vermutlich spürt sie einen Mangel, den sie jetzt ausgleicht. Vielleicht sucht sie nach Bestätigung, die sie bei Dir zu wenig findet, vielleicht auch nach Abwechslung weil ihr Leben reizlos und langweilig ist.

Das beste wäre, offen und ohne gegenseitige Schuldzuweisungen darüber zu reden und an der Beziehung zu arbeiten, wenn sie beiden etwas wert ist.
Dazu würde auch gehören, dass Ihr Euch beide von dieser Plattform verabschiedet. Das wäre ein Zeichen für den Anderen, dass die jetzige Beziehung wichtiger ist als der "Austausch" mit Menschen, die man nicht kennt.

randomdants hat geschrieben:Diese habe ich auch und nutze dies eigentlich gar nicht .

Warum hast Du sie dann, wenn Du sie nicht brauchst? Was heißt "eigentlich", denn eigentlich beinhaltet immer eine Einschränkung. Eigentlich bin ich glücklich, aber irgendwie doch nicht, eigentlich will ich mit ihr darüber reden, aber ich habe Angst davor.

LG
Sonnenblume
Sonnenblume10
 
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 12:16
Geschlecht: Weiblich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon randomdants » Fr 5. Jul 2013, 13:58

Danke für deine Antwort Sonnenblume

Und gleich vorneweg ich stimme dir zu . Ich muss auch hier betonen , dass sie da ganz offen ist . Soll heißen dass sie es mir gar nicht verschweigt was Lovoo angeht . Also das sie ehrlich zu mir sagt das sie es nutzt . Natürlich hast du auch recht , eine Frau in der Beziehung die sich auf einer Singlebörse (hauptsächlich) rumtreibt passt irgendwie nicht . Ich werde sie ansprechen und sagen : Wenn wir in einer Beziehung sind , brauchen wir das doch nicht und sollten es einfach löschen .

Schlimmste was in diesen Fall passieren könnte wäre wenn sie Sauer wird und es nicht deinstallieren will . Da ist natürlich wohl Klar was wohl Sache wäre .
Warum ich es habe ist halt auch komisch ganz klar . Ich wäre aber bereit bzw. ohne Überlegung bereit es zu desinstallieren . Das eigentlich war eher nur gemeint das ich es nicht als Spionage nutze aber halt Gestern da ich diese Kommentare gesehen habe .

Trotzdem frage ich noch hier : Was ist wenn sie das nicht möchte ? Also dieses Lovoo zu deinstallieren ? Wenn sie sagt ich bin da mit paar Leuten Befreundet etc . oder auch ganz Banal sie sehe keinen Grund warum sie das tun sollte ? Was kann ich da erwidern möchte ja nicht so erscheinen das ich sie beschuldigen möchte das sie was am laufen hätte , bzw das ich heute Morgen mit ihr schon schrieb über die Sache und sie das nicht so empfindet das ich ihr nicht vertraue ?
randomdants
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 09:26
Geschlecht: Männlich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon Sonnenblume10 » Fr 5. Jul 2013, 14:41

randomdants hat geschrieben:Wenn wir in einer Beziehung sind , brauchen wir das doch nicht und sollten es einfach löschen .

Eben, das meine ich auch. Beide sehen ein, dass die eigene Beziehung so viel Wert hat, dass keiner es nötig hat, sich in derlei Netzwerken aufzuhalten, so sollte es sein.

randomdants hat geschrieben:Da ist natürlich wohl Klar was wohl Sache wäre .

Was denn ?

randomdants hat geschrieben: Das eigentlich war eher nur gemeint das ich es nicht als Spionage nutze aber halt Gestern da ich diese Kommentare gesehen habe .

Also nützt Du es ja doch! Lüg Dir nicht in die Tasche. Du benützt es nicht als Kontaktbörse, aber zum Ausspionieren. Ist menschlich, aber nicht hasenrein und das weißt Du ja auch.

randomdants hat geschrieben: Was kann ich da erwidern möchte ja nicht so erscheinen das ich sie beschuldigen möchte das sie was am laufen hätte ,

Indem Du ihr Deine Lage ruhig und offen, aber ohne Anklage darlegst. Dass Dich ihr Verhalten befremdet und Du nicht weißt, warum sie das braucht. Frag sie, ob sie nicht meint, dass dieses Lovoo Mißtrauen in Eure Beziehung bringt, denn Misstrauen beruht auch immer auf Angst, dass der Andere eben doch mit jemand Anderem anbandelt. Erst war es nur zum Spaß und ganz unverbindlich, auf einmal wird mehr daraus. Und indem Du sie fragst, welche Beweggründe bei ihr dahinter stecken. Ob sie nicht ganz zufrieden mit Euerer Beziehung ist, z.B.?
Sag ihr, dass Du auf Lovoo gesehen hast, was sie schreibt und dass Du es sehr schade findest, wie weit es mit Euch schon gekommen ist. Sie muss mit anderen flirten, sucht anderweitige männliche Kontakte und Du kontrollierst sie. Ob sie nicht auch glaubt, dass das Eure Beziehung kaputt machen kann und ob sie nicht auch meint, dass beide damit aufhören sollten.
Signalisiere ihr, dass Du an der Beziehung arbeiten möchtest. Vielleicht "erreichst" Du sie dadurch und sie fängt zu überlegen an, ob es nötig ist, in einer Singlebörse rumzuchatten und ob es nicht wesentlich zielführender wäre, die Beziehung zu vertiefen und dem Partner wieder mehr Interesse entgegen zu bringen.
Beziehung und Singlebörse: das passt nicht zusammen! Gegenseitiges Misstrauen ist vorprogrammiert und vergiftet die Beziehung, egal wie sehr einer der beiden das auch verharmlost.

LG
Sonnenblume
Sonnenblume10
 
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 12:16
Geschlecht: Weiblich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon randomdants » Fr 5. Jul 2013, 15:25

Danke Sonnenblume für deinen ehrlichen Worte

Um es schnell zu machen auf deine Fragen :

auf dein Was denn ? Naja wenn sie nicht einsehen will warum und mir auch nicht einen schlaggebend Grund gibt weshalb (es gibt bei der Sache kein Schlaggebend Grund ) und sie es nicht deinstallieren möchte . Hast das entweder a) das Interesse an der Beziehung ist nicht vorhanden oder b) schlimmer da läuft schon was

Zu dein Also nützt Du es ja doch! Natürlich sonst wüsste ich ja nicht das sie solche Kommentare auf ihren Profil hat . Aussenwertige sehen das immer als Spionage , ich sehe es auch in der Form als Spionage ... aber zwischen gucken wenn man weiß die Freundin ist darauf und tägliche alle 3 Stunden kontrollieren ist in meinen Augen ein Unterschied . Das erste mal seit 6 Wochen war ich wieder auf Lovoo .

Für den letzten Absatz danke ich sehr . Und werde es förmlich und ruhig ihr sagen , in der Form wie du es mir hier aufführst . Danke dafür erstmal

Ich melde mich später nochmal wie es ausging und was nun sich ändert ggf.
randomdants
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 09:26
Geschlecht: Männlich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon randomdants » So 14. Jul 2013, 16:46

Hallo zusammen

Nach einer Woche ca. Möchte ich nun ein Kleines Update bzgl . der oben Angelegenheit schreiben .

Ich erklärte also meiner Freundin dass ich diese Lovoo nicht mehr bei uns (beiden) haben möchte . Sie erwiderte es in keiner Form warum weshalb , wieso , warum sondern hörte mir zu was mich dazu veranlasst . Ich sagte das halt was mir Sonnenblume empfahl und es wirkte auch (also das mit ist nach einer Zeit Gift für die Beziehung etc. und Beziehung Menschen müssen sich doch auf Sowas nicht rumtreiben ) . Wir deinstallierten also das Programm und alles Friede Freude Eierkuchen ? Naja Denkste !!

Gestern übernachtete ich bei ihr . Als ich am Morgen aufstand und mit ihr einen Kaffee getrunken habe , fragte ich sie ob ich ihr Handy schnell haben könnte , da ich schnell Nachrichten gucken musste . Und siehe da wieder das Lovoo - Zeichen dass jemand Interesse für sie hat bzw. sie zu jemanden passt . Ich ging ruhig auf den Balkon und sie fragte nach was sei . Ich sagte nur das ich enttäuscht sei und das mich angelogen hatte . Sie wollte genau den Grund wissen warum ich dies behaupte .

1.) War es eine gemeinsame Aktion die uns beide zufrieden stellen soll und jeder gleich behandelt wird . Das ich dachte sie findet das Gut das ich auch mit dieser Aktion indem ich mitziehe und sie merkt dass dies wirklich nicht nötig sei (ich habe nicht mehr das Programm aus Frust etc wieder drauf getan)
2.) Desweiteren erklärte ich ihr das sie mich anlog das sie selbst meinte : Stimmt brauchen wir nicht .
3.) Und das schlimmste für mich die Vertrauensbasis in den Keller sinkt , das sie weder a) es mir erzählte das sie es wieder drauf hatte und b) mir einen jämmerlichen Grund ala ja ich kenn da halt viele Freunde (die sie auch ja nur dort treffen kann )

Ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll . Ich erklärte es ihr nochmal ruhig warum ich dieses Programm mich stört und drehte den Spieß um ob sie das nicht gut finden würde , wenn dass 10 Frauen mit mir täglich schreiben und irgendwelche Kommentare zurücklassen . Sie fand das nicht gut ... aber bei ihr scheint das was anderes zu sein . Seit heute sehe ich irgendwelche Bekanntschaften sofort als Konkurrenz . Sie beteuert mir dass sie nicht da mit jemanden hat .,... aber abstreiten tut sie es auch nicht das sie mit fremden Männern schreibt .
randomdants
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 09:26
Geschlecht: Männlich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon Sonnenblume10 » Mo 15. Jul 2013, 08:40

Hallo, Dants,

Deine Freundin misst offensichtlich mit zweierlei Maß. Vom Verstand her pflichtet sie Dir in allen Punkten bei, aber sie tut etwas Anderes ... Handelt nach ihrem Gefühl, ihren Online-"Freunden", die ihr den Vertrauensbruch offenbar "wert" sind. Wenn das wichtiger ist als eine auf gegenseitiges Vertrauen gegründete Beziehung zu führen und sie es ferner aus Gründen der Selbstbestätigung (was ich vermute) dennoch tut, tja dann .... liegt es an Dir, ob Du ihr nochmals eine Chance gibst. Fakt ist, ein massiver Vertrauensbruch hat stattgefunden und ich denke, dass es für Dich sehr schwierig sein wird, damit klar zu kommen.
Ob sie mit diesen "Freunden" nur chattet oder auch anderes tut, ist erst Mal unerheblich, meiner Meinung nach, denn in Dir wüten Angst und Eifersucht, dass aus einem harmlosen Chat schnell mehr werden kann. Und der Verdacht ist ja nicht von der Hand zu weisen.

Offensichtlich ist sie nicht bereit, aus Lovoo auszusteigen.
Ob Du die Beziehung unter diesen Vorzeichen weiter führen willst und kannst, musst Du selbst entscheiden.
Aber Du musst nun mit zwei Dingen leben:
1. Sie wird nicht bereit sein, auf Lovoo zu verzichten, denn anscheinend gibt es sonst keine Plattformen, auf denen man "Freunde" finden kann.
2. Sie hat Dich angelogen, obwohl sie Dir beipflichtete. Und das wirst Du künftig im Hinterkopf behalten ... auch bei anderen Vorfällen.

Ich denke, es ist jetzt sehr wichtig für DICH zu klären, was Du Dir wert bist. Eine auf Lügen und Singlebörsen gegründete Beziehung am Leben zu halten oder ...

Es würde mich freuen, wieder von Dir zu hören.

LG
Sonnenblume
Sonnenblume10
 
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 12:16
Geschlecht: Weiblich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon randomdants » Do 1. Aug 2013, 18:53

Danke Sonnenblume für deine ehrlichen Worte . Leider ist nun vielmehr passiert , aber es war leider abzusehen . Nach ein paar Gesprächen sagte sie immer wieder das selbe . Vertrauen , brauche keine Angst zu haben etc. Nun leider muss ich ehrlich sagen , dass ich ihr nicht mehr vertrauen kann . Das Problem hierbei ist ein Aktion von mir ...wie du es beschrieben hast ..... Wurde aus Angst , Eifersucht , und aus Eifersucht ...langsam Kontrolle . Nun ja sie schrieb wieder mit einem Mann und sah die Nachrichten . Sie schrieb nicht von Süß , verliebt sein oder so was . Sondern eher Kennenlernen und Telefonieren . Das ist gleich nicht dass Maß an was man denkt , aber in meiner Situation ist es immer anders . Nun ja ich Sprach sie an und sagte ihr gleich woher ich die Info habe .

Das Begeisterte sie natürlich nicht . Aber ich machte ihr Klar das sie mir die Basis gibt um ihr nicht zu vertrauen . Ich sagte das es okay sei Chatten und hin und her . Das sei niemanden verwährt . Aber die Grenzen (vor allem in einer Beziehung ) sind nun mal nicht gleich Wildfremde Menschen kennenlernen und dann noch anzubieten privat zu Telefonieren . Ich machte ihr Klipp und Klar das dies nicht nur ein Kumpel sei da 1.) er total auf ihr gewünschtes Aussehen trifft und 2.) einfach reger Kontakt herrscht . Ich sagte ihr also Klipp und Klar das ich dies nicht mag ... Wie sie sich fühlen würde , wenn ich dass machen würde ? Kamen nur so Laller Antworten ala "mir würde dass nicht gefallen" weil sie weiß ich mach das nicht . Sie versprach mir nicht mehr so was zu machen ala Telefonieren und Nummern auszutauschen .

Heute war sie unterwegs mit Freundinnen und ging an ihren Laptop (darf dass auch) und was leuchtet auf ? Eine Lovoo Nachricht als Win8 app denke ich mal , leuchtete auf . Natürlich war es Kontrolle und Neugier . und sie Lügte mich wieder an . Mit einem anderen Kerl wollte sie aus machen mit Kennenlernen und Telefonieren am WE . Eher der Abschuss war das sie ihren Status als "in einer Beziehung " in "Single" änderte . Natürlich sprach ich sie darauf an . Und sie sagte , das war nicht mit Absicht etc. .... sie schrie mich an ... ich sei zu Eifersüchtig und Vertraue ihr nicht mehr . Natürlich antwortete ich dass dort kein großes Vertrauen herrschen könne bei solchen Zeilen und Nachrichten .

Nun bin ich Heim und weiß sie Schreibt heute Abend wieder mit ihm . Ich kann mich wieder melden wenn es vernüftig denke . Ich habe in mir abgeschlossen mit ihr ...es wird bis morgen dauern bis ich das realisiert habe .
randomdants
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 3. Jul 2013, 09:26
Geschlecht: Männlich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon Sonnenblume10 » Fr 2. Aug 2013, 09:21

Hallo, Randomdants,

das Vernünftigste wird sein, diese Beziehung zu beenden. Schick sie weiter, damit sie ungehindert mit irgendwelchen Kerlen rumchatten und Termine vereinbaren kann.
Du hast ehrlich und offen mit ihr gesprochen. Der Erfolg war, dass sie es zwar vom Verstand her einsieht, aber nicht danach handelt oder handeln kann. Darüber hinaus lügt sie Dich an und das mehrere Male.
Diese Beziehung hat keine Basis mehr, da ist alles verloren. Schade, aber unter diesen Umständen quälst Du Dich nur und steigerst Dich in Eifersucht hinein, die Dir zu schaffen macht.
Ihre Beteuerungen - ja, was soll man davon halten? Deine Eifersucht sei unbegründet! Ja, schön und Du könntest es glauben, wenn sie wenigstens nicht lügen würde.
Dieses Lovoo scheint Suchtpotential bei ihr zu haben. Sie kann nicht damit aufhören.

Keiner kann Dir den Vorwurf machen, Du hättest ihr keine Chance gegeben, Du hast ihr mehrere gegeben, die sie nicht genutzt hat.

Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende!

LG
Sonnenblume
Sonnenblume10
 
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 6. Jun 2012, 12:16
Geschlecht: Weiblich

Re: Lovoo und andere Sorgen

Beitragvon sfmrj » Sa 12. Apr 2014, 18:36

Also wer sich in Lovoo anmeldent, der such auf jeden Fall. Das steht fest und ist auch zu 99,99% so..
sfmrj
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 12. Apr 2014, 18:35
Geschlecht: Männlich

Nächste

Zurück zu Beziehungsprobleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

x